Empfehlenswerte Gastst├Ątten

'
Jakobsweg _ Camino de Santiago _ Pilgerherbergen _ Hotels am Jakobsweg _ Radwanderung _ Navarra _ Kloster Roncesvalles _ Pamplona _ La Rioja _ Logrono _ Kastilien _Burgos _ Kathedrale Santa Maria _ Meseta _ Adobe _ Leon _ Kloster San Marcos _ Kloster Samos _ Templerburg _ Ponferrada _ Bierzo _ Maragateria _ Astorga _ O Cebreiro _ Galizien _ Santiago de Compostela - Plaza de Obradoiro - Botafumeiro - Pilgerausweis _ Compostela - Pilgerurkunde


Die kostenlose Nutzung des Inhalts der Domain „www.spanischer-jakobsweg.de“ und der mit ihr verlinkten Domains wird nur zum privaten (Haus-) Gebrauch erlaubt, und darf nicht kommerziellen Interessen zugeführt werden.
Alle Recht am Bild bei helmut.mey@gmx.de .
Der Inhalt kann als Word-Datei mit hochaufgelösten Fotos gegen Kostenerstattung von 5 Euro als DVD in Schmuck-Kassette plus Porto 1,45 Euro angefordert werden. Ebenfalls steht als Planungshilfe eine Klemmschienen-Broschüre als Papierausdruck gegen Kostenerstattung von 20,00 Euro plus Großbriefporto 1,45 Euro zur Verfügung.

Lernen Sie auch die Perle unter den westfälischen Heilbädern kennen: www.badsassendorf.info

TIPP: www.boncamino.de

 

Wege der Jakobspilger in Westfalen

Seid April 2010 bietet sich ein neuer ausgewiesener Wanderweg von Höxter bis Dortmund für den Fuß- und Radwanderer an.
Die 178 km lange Gesamtstrecke ist in 8 Etappen aufgeteilt, wobei die Route, von Erwitte kommend, auch durch das westfälische Heilbad Bad Sassendorf verläuft. Ein kleiner Abstecher in den Zentralort mit seinen grünen Kuranlagen und ein Besuch der aus dem 15. Jh. stammenden gotischen Hallenkirche Sst. Simon und Judas Thaddaeus, vom Denkmalsamt in Münster als Denkmal eingestuft, bietet sich an (bis Herbst 2010 wird der dreischiffige Innenraum restauriert und ist so lange zum Besuch nicht zugänglich).

Tip für Wanderer: Das Restaurant „Haus Rasche“ in der Bahnhofstraße/Kreuzung Wilhelmstraße, ein vom Landschaftsverband Westfalen als Pilgerherberge offiziell ausgewiesen, bietet auch ein Pilgermenue an. Eine weitere Einkehr zum Imbiss befindet sich als Kaffeestube im Edeka-Vollsortimenter an der Schützenstraße am Ortsausgang.


Planungsunterlagen im DIN A 4 Format

Muster - DVD´s

 

Empfehlenswerte Gastst├Ątten